You are here

Fallstudien

Unsere Fallstudien beschreiben strategische Initiativen und gute praktische Lösungen am Arbeitsplatz, die dazu dienen, Muskel- und Skeletterkrankungen zu vermeiden oder zu bewältigen.

Zu den Themen zählen der praktische Einsatz von Präventionsmaßnahmen in verschiedenen Branchen und für verschiedene Tätigkeitsformen, der Umgang mit chronischen Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE), die Verhinderung von MSE bei sitzenden Tätigkeiten, der Umgang mit MSE vor dem Hintergrund einer immer vielfältigeren Belegschaft und die enge Verbindung zwischen psychosozialen Risiken und MSE.

Aktuelle Veröffentlichungen

Verfügbare Fallstudien (28)

Case 7_Vineyard.pdf.jpeg
27/03/2022 Art: Lösungen 3 Seiten

Verringerung der Muskel-Skeletterkrankungen von Beschäftigten im Weinbau durch einen partizipativen Ansatz mit Videoanalyse

Die Arbeit der Beschäftigten im Weinbau (Traubenproduktion) umfasst lange Phasen repetitiver Bewegungen in ungünstiger Körperhaltungen . In einem kleinen Weinbaubetrieb in Frankreich hatten Fehlzeiten während der Rebschnittsaison 50 % erreicht. Um dieses Problem zu lösen, hat...

Mehr anzeigen
Case 6_Hotel_.pdf.jpeg
27/03/2022 Art: Lösungen 4 Seiten

Ausbildung von Hotelangestellten zu Präventionskoordinatoren, die mit ihren Kollegen zusammenarbeiten, um Muskel-...

Die Arbeit von Hotelreinigungskräften, Wäschebeschließern und Restaurantmitarbeitern ist mit ungünstigen Bewegungen und Körperhaltungen , Heben und Schieben von Lasten, Bücken und wiederholten Armbewegungen verbunden. Diese Fallstudie zeigt, wie die Schulung eines Teams von...

Mehr anzeigen
Case 5_PVC_plant.pdf.jpeg
27/03/2022 Art: Lösungen 3 Seiten

Verbesserung der Ausrüstung durch Einbeziehung der Arbeitnehmer, um Risiken bei der manuellen Handhabung in einem PVC-Werk...

Arbeitnehmer in Produktionsanlagen müssen häufig schwere Lasten heben, befördern und schleppen. Dazu werden immer wieder dieselben Körperteile eingesetzt und die Arbeitnehmer sind dem Risiko von Muskel-Skeletterkrankungen (MSE) ausgesetzt. Diese Fallstudie befasst sich mit...

Mehr anzeigen
Case 4_TMS_PRO_reduce_MSDs.pdf.jpeg
27/03/2022 Art: Lösungen 6 Seiten

Nutzung des partizipativen Ansatzes „TMS PRO“ zur Verringerung von Muskel- und Skeletterkrankungen für Bediener von...

Bediener von Verpackungsanlagen sind anfällig für Verletzungen und Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE), da ihre Arbeit mit der Handhabung schwerer Lasten, repetitiven Bewegungen und ungesunden Haltungen verbunden ist. Diese Fallstudie befasst sich mit der Zusammenarbeit der...

Mehr anzeigen
Case 3_kitchen_workers.pdf.jpeg
27/03/2022 Art: Lösungen 2 Seiten

Partizipative Workshops mit weiblichen Beschäftigten in der Essenszubereitung, um Lösungen für Muskel- und Skelettprobleme...

Küchenbedienstete sind anfällig für Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE), da die Aufgaben der Essenszubereitung mit dem Heben und Tragen von Lasten sowie ungesunden und repetitiven Bewegungen verbunden sind. Diese Fallstudie aus Finnland untersucht, wie partizipative Workshops...

Mehr anzeigen

Pages

Pages

1 - 5