You are here

Fallstudien

Finnland: Verbesserung der Ergonomie durch fachgebietsübergreifende Zusammenarbeit in der Lebensmittelindustrie

11/07/2022 Art: Lösungen 3 Seiten

Muskel- und Skeletterkrankungen waren der Hauptgrund für Fehlzeiten bei dem finnischen Hersteller von Kindernahrung „Suomen Nestlé“ . Dank Verbesserungen bei der Ergonomie konnte Abhilfe geschaffen werden. Das Unternehmen führte verschiedene Maßnahmen durch, um die Arbeitsverfahren und -bedingungen so zu verbessern, dass Muskel- und Skeletterkrankungen verhindert werden und die Erholung von Arbeitnehmern, die an Muskel- und Skeletterkrankungen leiden, sowie die allgemeine körperliche Verfassung und das Wohlergehen gefördert werden. Infolgedessen ist die Zahl der Krankheitstage erheblich zurückgegangen. Damit gehört Suomen Nestlé zu den Beispielen, die im Rahmen des 15. Wettbewerbs für gute praktische Lösungen für den Umgang mit MSE lobend erwähnt wurden.

  • Herunterladen in: