You are here

employers-1920x589px.jpg

Arbeitgeber

Demografische Veränderung bedeutet, dass die Erwerbsbevölkerung älter wird. Wenn ältere Mitarbeiter, die oft große Vorteile für ihre Unternehmen wie Erfahrung, Effizienz und Qualitätsbewusstsein mit sich bringen, in der Belegschaft bleiben sollen, muss man durch Führung und Mitarbeiterbeteiligung eine nachhaltige Arbeit fördern.

Mit gesunden, produktiven Arbeitsplätzen lassen sich die Herausforderungen einer alternden Belegschaft bewältigen, und das Geschäftsszenario hierfür ist überzeugend. Zum Glück gibt es viele einfache Instrumente, die Unternehmen aller Größen dabei helfen können, eine alternde Belegschaft erfolgreich zu managen.

Für Sie empfohlene Ressourcen

Praktische Instrumente und Unterstützung

Hier finden Sie Instrumente und Leitfäden, die entwickelt wurden, um Unternehmen und insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung positiver Maßnahmen zu unterstützen, um auch mit einem begrenzten Budget erfolgreich eine alternde Belegschaft zu managen.

Praktische Maßnahmen für Arbeitgeber für aktives Altern

Der Bericht umfasst eine Reihe von Fallstudien, die innovative Praktiken aus unterschiedlichen Mitgliedsstaaten zeigen, die die Themen des Berichts widerspiegeln: das Geschäftsszenario für ein aktives Altersmanagement, Standortwahl und Planung der Belegschaft, positive Einstellung zum Alter, alterspositive Einstellung von Mitarbeitern, flexibles Arbeiten, Erhaltung der Arbeitsfähigkeit, generationsübergreifendes Engagement und Nachfolgeplanung.


Mehr

Fallstudien

Man kann eine Menge von der Art und Weise lernen, in der andere Unternehmen die Herausforderung einer alternden Belegschaft angegangen sind. Fallstudien wie die folgende bieten praktische Beispiele, die zeigen, wie Sie Änderungen umsetzen können, die zu einem gesünderen und produktiveren Arbeitsplatz führen.

Freiwillige medizinische Untersuchungen bei Audi

Alle Mitarbeiter bei Audi haben ein Anrecht auf freiwillige umfassende medizinische Untersuchungen, deren Häufigkeit zunimmt, sobald der Mitarbeiter 45 Jahre alt ist. Audi analysiert die Gesamtdaten, um Gesundheitsrisiken und erforderliche Änderungen am Arbeitsprozess aufzuzeigen.


Mehr

Mehr Ideen und Beispiele finden Sie in unseren Fallstudien zu Arbeitsplätzen in großen und kleinen Unternehmen, im öffentlichen und im privaten Sektor. 

Europäischer Wettbewerb für gute praktische Lösungen im Rahmen der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“

Europäischer Wettbewerb für gute praktische Lösungen ist eine Möglichkeit für Ihr Unternehmen, Anerkennung für eine Initiative zu erhalten, die darauf ausgerichtet ist, nachhaltige Arbeit im ganzen Arbeitsleben zu fördern. Der Wettbewerb belohnt hervorragende und innovative Ansätze zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit für Arbeitnehmer aller Altersgruppen.

Elektronischer Leitfaden

Unser elektronischer Leitfaden ist ein praktisches Instrument, das Arbeitgeber dabei unterstützt, Sicherheits- und Gesundheitsschutz im Zusammenhang mit einer alternden Belegschaft zu managen. In ihm werden die zentralen Themen beleuchtet, Vorschläge zur Problemlösung unterbreitet und nützliche Links zur Verfügung gestellt. Der Leitfaden ist interaktiv und benutzerfreundlich und zielt darauf ab, Unternehmen aller Größen dabei zu helfen, Gefährdungen zu beurteilen und mit ihnen umzugehen.

Sonstige einschlägige Ressourcen

Falls Sie sich an der Kampagne beteiligen möchten, können Sie unser Toolkit für die Kampagne lesen, in dem Sie nützliche Tipps erhalten, und unsere Kampagnenmaterialien nutzen, die Ihnen in 25 Sprachen zur Verfügung stehen.