You are here

1E-1920x589px.jpg

Der Business Case für ein nachhaltiges Arbeitsleben

Gute Praktiken beim Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement, der Schutz der Arbeitnehmer sowie das Einhalten gesetzlicher Pflichten können deutliche Vorteile mit sich bringen:

  • eine gesunde, produktive und motivierte Belegschaft, die es Unternehmen und anderen Organisationen ermöglicht, wettbewerbsfähig und innovativ zu bleiben;
  • wertvolle Qualifikationen und Berufserfahrung können dank des Wissenstransfers und eines größeren Reservoirs an Talenten und qualifizierten Arbeitskräften im Unternehmen verbleiben;
  • geringere Fehlzeiten und Krankenstände schlagen sich in niedrigeren Kosten infolge von Erwerbsunfähigkeit für Unternehmen und in einer höheren Produktivität nieder;
  • niedrigere Mitarbeiterfluktuation;
  • ein Arbeitsumfeld, in dem Mitarbeiter aller Altersstufen ihre Potenziale voll ausschöpfen können;
  • höheres Wohlbefinden bei der Arbeit.

Das Management des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes im Zusammenhang mit einer alternden Belegschaft wird nicht nur die Gesundheit und das tägliche Leben der einzelnen Arbeitnehmer verbessern. Es kann auch die Produktivität und die Kosteneffizienz eines Unternehmenssteigern. 

Empfehlungen für Sie