You are here

Werden Sie Medienpartner der Kampagne

Ansehen

Verbessern Sie das Profil Ihres Medienunternehmens in dem umfassenden Netzwerk für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Erhalten Sie Anerkennung für Ihre Publikation als einer der offiziellen EU-OSHA-Medienpartner und als ein Unternehmen, das sich der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz verpflichtet.

Vernetzung

Wenden Sie sich an EU-OSHA-Netzwerke und Interessenträger in Europa und weltweit, kontaktieren Sie Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Experten und tauschen Sie Erfahrungen mit Gleichgesinnten aus.

Sichtbarkeit

Das Logo und die Beschreibung Ihrer Publikation werden im Abschnitt für Medienpartner auf dieser Seite platziert. Sie erhalten frühzeitig Zugang zu Pressematerial und wir verbreiten Ihre Artikel über das Web und die sozialen Medien.

Unsere Medienpartner nutzen ihre spezifischen Kanäle, um gemeinsam mit uns die Öffentlichkeit für die Themen der Kampagne zu sensibilisieren. Renommierte Journalisten und Redakteure aus ganz Europa engagieren sich als Medienpartner für die Förderung von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit.

Die Partnerschaft ist Medien und Publikationen vorbehalten, die fähig und willens sind, sich intensiv an der Kampagne zu beteiligen.

Welche Vorteile Ihnen eine solche Partnerschaft bietet und wie Sie sich dafür bewerben können, entnehmen Sie bitte dem Partnerschaftsangebot für Medien (nur in englischer Sprache).

Werden Sie Medienpartner der Kampagne

Oder scrollen Sie nach unten, um weitere Informationen zu erhalten

David Mairal

David Mairal, Aragon Valley

 

„Die Medienpartnerschaft mit der Agentur bietet mir spezialisierte Inhalte wie Berichte, wissenschaftliche Artikel, Infografiken und Tools, die meine Hauptmotivation für das Bloggen fördern: Zu lernen und Wissen zu teilen. Eine Win-Win-Situation für alle!“

 
Iris Cepero

Iris Cepero, Zeitschrift Safety Management

 

„Die Partnerschaft hat das Profil der Zeitschrift auf europäischem Niveau verbessert und dazu beigetragen, unsere Netzwerkaktivitäten zu erhöhen. Wir sind nun sogar Teil einer Gruppe von europäischen Publikationen, die stolz darauf sind, für bessere Gesundheits- und Sicherheitspraktiken am Arbeitsplatz zu werben.“

 
James Twigg

James Twigg, PPE.org

 

„Die Zusammenarbeit mit der EU-OSHA als Medienpartner gibt uns die Gelegenheit, die Agentur dabei zu unterstützen, die europäischen Arbeitsplätze gesünder, sicherer und produktiver zu gestalten. Darüber hinaus sind wir dankbar für die Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit und vernetzten Zusammenarbeit, die diese Partnerschaft unserer Organisation bietet.“

 

Empfehlungen für Sie