Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

Machen Sie mit!

Vom 19. bis 23. Oktober 2020 finden überall in der EU und darüber hinaus Hunderte von Veranstaltungen statt, mit denen die Öffentlichkeit für arbeitsbedingte Muskel- und Skeletterkrankungen sensibilisiert werden soll. Sie sind eine ideale Gelegenheit, sich jetzt an der Kampagne zu beteiligen!

Über die Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

eu-week-340.png
home-img.png

Problembeschreibung

Muskel- und Skeletterkrankungen

Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) gehören zu den häufigsten arbeitsbedingten Gesundheitsproblemen in Europa. Sie verursachen Schmerzen und Beschwerden im Rücken-, Nacken- und Schulterbereich sowie in den oberen und unteren Extremitäten und können die Arbeitsfähigkeit beeinflussen.

Problembeschreibung

Nachrichten

all-together (1).png

© EU-OSHA

15/10/2020 Time to move: Introducing the new Healthy Workplaces Lighten the Load campaign From bad posture to strained muscles, we are all at risk of developing musculoskeletal disorders (MSDs) at work – which is why effective management and...Mehr anzeigen
eu-week-news-campaign-v2.png
19/10/2020 Nehmen Sie mit unseren Partnern an der Europäischen Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei... Die diesjährige Europäische Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit findet vom 19. bis 23. Oktober 2020 statt und macht auf die kürzlich...Mehr anzeigen

Schwerpunktbereiche

Die Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze – Pack’s leichter an“ ist in mehrere Schwerpunktbereiche unterteilt, für die über ihre gesamte Laufzeit hinweg spezielle Kommunikations- und Werbepakete zur Verfügung gestellt werden. Jeder Bereich ist einem bestimmten Thema im Zusammenhang mit Muskel- und Skeletterkrankungen gewidmet. Um die Kampagne in Schwung zu halten, werden alle drei bis vier Monate vielfältige Materialien wie Berichte, Infoblätter, Infografiken und Fallstudien veröffentlicht.
Alle Schwerpunktbereiche anzeigen

Offizielle Kampagnenpartner

Einführungstext: Offizielle Kampagnenpartner

Die Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“ wird von europäischen und globalen Unternehmen und Organisationen aus dem öffentlichen und privaten Sektor und vielfältigen Wirtschaftszweigen unterstützt. Sie bilden ein Netz von Pionieren, die andere inspirieren und dazu ermutigen, für die Sicherheit und Gesunderhaltung ihrer Belegschaft zu sorgen. Ihr Engagement trägt wesentlich dazu bei, dass die Botschaften der Kampagne überall in der EU an allen Arten von Arbeitsplätzen ankommen.

Alle Partner anzeigen