You are here

Veröffentlichungen

Förderung der muskuloskelettalen Gesundheit am Arbeitsplatz

09/12/2020 Art: Infoblätter 4 Seiten

In dem Informationsblatt wird die europaweite Sensibilisierungskampagne „Gesunde Arbeitsplätze - entlasten Dich!“ zum Thema Muskel- und Skeletterkrankungen vorgestellt.

Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) sind die häufigsten arbeitsbedingten Gesundheitsprobleme in der EU. MSE bieten Anlass zu großer Sorge: Erstens, weil sie den allgemeinen Gesundheitszustand so vieler Arbeitnehmer beeinträchtigen, und zweitens aufgrund der wirtschaftlichen Folgen für Unternehmen sowie der finanziellen und sozialen Kosten für die europäischen Länder.

MSD sind vermeidbar und beherrschbar. Dies kann durch ein integriertes Managementkonzept zur Bekämpfung von Muskel- und Skeletterkrankungen auf der Grundlage der Grundsätze der Rahmenrichtlinie über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit erreicht werden, von denen wir folgende hervorheben möchten: Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz, Präventionshierarchie und Beteiligung der Arbeitnehmer.

  • Herunterladen in: