You are here

Fallstudien

Workshops mit Kinderbetreuungskräften zur Verringerung von Muskel- und Skeletterkrankungen

27/03/2022 Art: Lösungen 5 Seiten

Kinderbetreuungskräfte sind anfällig für Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE), da die Betreuung von Kindern mit Heben, Tragen, Bücken und Hocken verbunden ist.


Diese Fallstudie untersucht, wie partizipative Workshops für Kinderbetreuungskräfte diesen helfen können, Lösungen in Bezug auf MSE-bedingte Risiken zu ermitteln, zu analysieren und umzusetzen. Sicherheits- und Gesundheitsberater sowie ein Forschungsteam in Dänemark entwickelten gemeinsam ein partizipatives Interventionsprojekt für Ergonomie.


Dabei wurde eine Reihe von Workshops für 96 Kinderbetreuungskräfte organisiert und durchgeführt. Die Workshop-Teilnehmenden wurden aufgefordert, Risiken zu priorisieren, Lösungen zu erarbeiten und Änderungen am Arbeitsplatz einzuführen.  

  • Herunterladen in: