You are here

Fallstudien

Ausbildung von Hotelangestellten zu Präventionskoordinatoren, die mit ihren Kollegen zusammenarbeiten, um Muskel-Skeletterkrankungen vorzubeugen

27/03/2022 Art: Lösungen 4 Seiten

Die Arbeit von Hotelreinigungskräften, Wäschebeschließern und Restaurantmitarbeitern ist mit ungünstigen Bewegungen und Körperhaltungen, Heben und Schieben von Lasten, Bücken und wiederholten Armbewegungen verbunden.


Diese Fallstudie zeigt, wie die Schulung eines Teams von Mitarbeitern in der Risikoprävention einem Hotel in Frankreich geholfen hat, selbständig Risiken zu analysieren und Lösungen für die Gesundheit und Sicherheit der Arbeitnehmer umzusetzen.


Über die regionale Krankenkasse wurden sechs ehrenamtliche Mitarbeiter (Reinigungskräfte, Wäschebeschließer und Restaurantmitarbeiter) zu Präventionskoordinatoren ausgebildet. In dieser Funktion studierten sie die Arbeitsbedingungen sorgfältig, um Risiken zu ermitteln, diskutierten Probleme mit anderen Mitarbeitern und erstellten Berichte mit Lösungsvorschlägen.


 

  • Herunterladen in: