You are here

Veröffentlichungen

Prävention von Muskel- und Skeletterkrankungen bei der Telearbeit

15/02/2022 Art: Infoblätter 4 Seiten

Die COVID-19-Pandemie hat den wachsenden Trend bei der Telearbeit beschleunigt. Das Arbeiten von zu Hause aus hat einige Vorteile; beispielsweise spart man sich die Fahrzeit ins Büro. Es ist jedoch auch mit längerem Sitzen, sozialer Isolierung von den Kolleginnen und Kollegen und der Schwierigkeit, abzuschalten, verbunden.


Dieses Informationsblatt erläutert, warum sich dies negativ auf die Gesundheit von Telearbeitenden auswirken und zur Entwicklung oder Verschlimmerung von Muskel- und Skeletterkrankungen beitragen kann. Es enthält Tipps für Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur Schaffung eines sicheren und gesunden Telearbeitsplatzes und Empfehlungen dazu, wie man während der Arbeit zu Hause aktiv bleiben kann.

  • Herunterladen in: